Auf dem Elbersgelände wurden viele alte Bestandsgebäude durch behutsame Instandsetzung und partielle Anbauten in neue Nutzungen überführt; hierzu zählt das Maschinenhaus, im Volksmund „Kapelle“ genannt, das jetzt das Theater an der Volme beheimatet. Oder das alte Werkstattgebäude, in dem sich heute das Restaurant „Artischocke“ befindet.

Instandsetzung und Umbau von Altgebäuden mit neuer Nutzung

  • Planungs- und Ausführungszeit: 2006 + 2011

  • Planung: Dipl.-Ing. Hans-Joachim Wabbel

  • Kunde: Hagenpeg Entwicklungsgesellschaft, Hagen

     

Menü