Das Wasserschloß wurde im 1. BA grundsaniert und beherbergt nach dem 2. BA heute Einrichtungen für kulturelle Veranstaltungen, ein Museum und eine Cafeteria.

Wasserschloß Werdringen

  • Kurzinfo: Umbau des Wasserschlosses Werdringen in 2 Bauabschnitten

  • Planungszeit: 1989 – 1992 (1.BA), 2002 (2.BA)
    Ausführung: 1990 – 1993 (1.BA), 2003 (2.BA)
  • Planung: Stadt Hagen – Hochbauamt – (1.BA), Zamel Krug Architekten, Hagen (2.BA)

    Bauleitung: Architekten Krug & van der Minde, Hagen (1.BA), Zamel Krug Architekten (2.BA)

  • Bauherr: Stadt Hagen

     

Menü